Auf Reisen Sparen

Urlaubskasse füllen, Meilen und Punkte sammeln

Auf Reisen Sparen

Mit dem Rom City Pass Italiens Hauptstadt erleben und nicht warten

alte Säulen im Forum Romanum

Der Rom City Pass ist Euer all-Inclusive-Roma Pass für eine aufregende Städtereise in die italienische Hauptstadt. Genießt einen freien Eintritt in die bekanntesten Museen und die Top-Sehenswürdigkeiten in Rom.

Damit Ihr die Top Attraktionen in Rom ohne Qual des Anstehens besuchen könnt, ist es ratsam, die Eintrittskarten im Voraus zu kaufen. Am Kollosseum bspw., befinden sich zwei Schlangen. Eine kurze und eine lange. Die Kurze Schlange dient dem Eintritt. Die lange Schlange führt Euch direkt zum Ticketkauf.

 

Petersdom
Der Petersdom – gigantisch und einprägsam

Leider dauert das auch ewig! Italien liegt in Südeuropa, in Rom brennt die Sonne im Sommer schon enorm. Außerdem macht Anstehen keinen Spaß, denn in der Zeit könntet Ihr locker eigene Sehenswürdigkeiten in Rom entdecken. Der Rome City Pass ist Euer Ticket, so dass Ihr wesentlich schneller vorankommt.

Wenn Ihr in den Vatikan möchtet, dann ist doch ein gekennzeichneter Sondereingang viel besser, als die ewig lange Schlange, findet Ihr nicht auch? Klar, Sicherheit geht vor. Auch mit dem Rom City Pass kommt Ihr um die Sicherheitskontrollen der Rucksäcke und Taschen nicht herum. Aber Ihr habt Eure Eintrittskarten schon, seid insgesamt schneller und braucht Euch um nichts mehr zu kümmern.

Hier könnt Ihr den Turbopass Rom bestellen

Wie kauft Ihr den Rom City Pass?

Ganz einfach: Ihr könnt Eure Rom Universaleintrittskarte online bestellen. Dies hat den Vorteil, dass Ihr kein Papier mit in den Urlaub nehmen müsst, denn Ihr bekommt eine E-Mail die Ihr zwar ausdrucken könnt. Allerdings reicht der zugesandte Code auf dem Smartphone auch aus. Hier gelangt Ihr direkt zu der Verkaufsseite des Rom City Passes.

Wenn Ihr früh dran seid, weil Ihr Euch wie verrückt auf Euren Italienurlaub freut, dann könnt Ihr das natürlich gern tun. Ihr dürft nur nicht verzweifeln, wenn Ihr nicht so zeitig Post bekommt. Das liegt daran, dass der Pass erst 4-6 Wochen vor dem Anreisedatum Versand wird. Also, nur Geduld!

Dürft Ihr die öffentlichen Verkehrsmittel in Rom mit dem Pass benutzen?

Den Rom City Pass könnt Ihr auch mit dem Ticket für den öffentlichen Nahverkehr bestellen. Das hat den Vorteil, dass Ihr gleich durch die Gegeng fahren könnt. Ihr müsst keine Fahrkarten mehr kaufen und es heißt nur noch: „Fahrt frei! Bitte einsteigen!“

 

Mit dem Rom City Pass ohne Anstehen ins Forum Romanum
Mit dem Rom City Pass ohne Anstehen ins Forum Romanum

Nutzen könnt Ihr Busse, Metro und die Straßenbahn (Tram). Das Ticket für den öffentlichen Nahverkehr bekommt Ihr separat mit der Post zugeschickt. Möchtet Ihr noch den Flughafentransfer zu den Flughäfen Fiumicino und Ciampino, dann könnt Ihr Euch diese Tickets per Mail zusenden lassen. Am Airport von Fiumicino findet Ihr eine super Flughafenlounge, die Star Alliance Lounge Rom.

Welche Attraktionen sind im Rom City Pass enthalten?

Ihr bekommt den Pass in mehreren Varianten und für eine unterschiedliche Anzahl an Tagen.

[adrotate banner=“205″]

So dürft Ihr beispielsweise:

  • Eine große Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt machen
  • Bevorzugt in den Vatikan (inkl. Der Sixtinischen Kapelle, Vatikanischen Museen und die Vatikanischen Höfe)
  • In das Kollosseum (natürlich schneller)
  • Das Forum Romanum und das Palatin
  • die Römischen Nationalmuseen
  • Zum Roma 3D Experience
  • Ins Gladiatoren Museum
  • In die Caracalla- Thermen
  • Caracalla-Thermen mit dem Mausoleum der Cecillia Metella und Castrum Caettani
  • Villa die Quintili und
  • Ins Museo Leonardo da Vinci

Mit dem Rom City Pass spart Ihr Zeit und Geld! Bucht hier Euren Rom City Pass oder Rom City Pass mit Nahverkehr.

 

Ruinen im Grünen Ostia Antica
Ruinen im Grünen Ostia Antica

Diesen könnt Ihr für 1 Tag, 2 Tage, 3 Tage, 4 Tage, 5 Tage oder 7 Tage bekommen. Ihr spart Euch die Extragebühren den Aufwand des Schlangestehens. Rome City Pass ist eine eingetragene italienische Marke.

Hier könnt Ihr den Turbopass Rom bestellen

Wie funktioniert der Rom City Pass?

Wie bestellt Ihr den richtigen Rom City Pass?

  • Ihr solltet Euch erst einmal darüber Gedanken machen, wie viele Tage Ihr die Stadt anschauen möchtet und ob Ihr an allen Tagen eine oder mehrere Sehenswürdigkeiten besuchen möchtet (Ihr wählt die Anzahl der Tage aus)
  • Innerhalb der Stadt Rom kommt Ihr gut zu Fuß voran, Ihr könnt also alle Sehenswürdigkeiten ohne öffentliche Verkehrsmittel anschauen. (Ticket für den öffentlichen Nachverkehr wählen oder nicht)
  • Braucht Ihr doch die öffentlichen Verkehrsmittel, oder auch den Flughafentransfer, so wählt Ihr diese Option bei der Bestellung einfach mit aus.
  • Wenn Ihr das Kolosseum und/ oder den Vatikan nicht besuchen möchtet oder wenn Zu Eurer Reisezeit keine freien Termine mehr angeboten werden, könnt Ihr diese Sehenswürdigkeiten im nächsten Schritt abwählen. (Preisreduktion)
  • Möchtet Ihr den Vatikan besuchen, könnt Ihr verschiedene Varianten wählen: bevorzugter Einlass oder eine geführte Tour
  • Der Rom City Pass wird Euch per E-Mail zugeschickt (allerdings erst 4-6 Wochen vor der Anreise)
  • Wegen begrenzter Besucherkapazitäten solltet Ihr den Rom City Pass trotzdem rechtzeitig buchen
  • Habt Ihr ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr gebucht, bekommt Ihr dieses per Post zugesandt, das Ticket für den Flughafentransfer erhaltet Ihr per E-Mail
  • Im Anhang des Passes findet Ihr viele wichtige Informationen und Adressen zu den Sehenswürdigkeiten

Hier könnt Ihr den Turbopass Rom bestellen

Der Rom City Pass mit Nahverkehr

Mit dem Nahverkehrsticket vom Rom City Pass könnt Ihr den öffentlichen Nahverkehr in Rom sofort nach Ankunft nutzen. Das Ticket gilt genauso lange, wie Euer Pass, so dass Ihr damit den gesamten Nahverkehr in der Innenstadt nutzen könnt.

 

spanische Treppe Rom
Die spanische Treppe in Rom am Piazza di Spagna

Es geht sogar noch weiter, denn Ihr dürft bis nach Ostia ans Meer fahren. Dort könnt Ihr die antiken Ruinen von Ostia Antica besuchen. Sobald Ihr Euer Ticket das erste Mal am Automaten entwertet habt, gilt es für die angegebene Laufzeit (z.B. 24h = 1Tag, 48h = 2 Tage etc.). Da Euch das Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Rom mit der Post zugesandt wird, solltet Ihr die typischen Versandlaufzeiten beachten und noch einen kleinen Zeitpuffer einplanen.

[adrotate banner=“205″]

Der öffentliche Nachverkehr mit dem Rom City Pass auf einen Blick

  • Ihr habt freie und unbegrenzte Fahrten mit Bus, Metro Rom, Straßenbahn, Regional- und Vorortzüge
  • Ihr fahrt zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Tag
  • Ihr spart Euch das Warten vor Ticketautomaten und das Verstehen komplizierter Tarifsysteme

Ihr profitiert von der kostenfreien Fahrt ans Meer nach Lido in Ostia

City Pass auch in anderen Städten nutzen

Den praktischen Rom City Pass gibt es auch für viele andere Städte. Unter Anderem sind dort Paris, London und Hamburg vertreten. Übern großen Teich ist auch die USA dabei, denn in New York profitiert Ihr von den tollen Konditionen. Für die Wüstengegend könnt Ihr Euch in Dubai über  den Universalpass freuen. Hier habt Ihr eine Übersicht, der wichtigsten City Pässe.

City Pässe als Universaleintrittskarte und Fahrkarte