Santa Barbara - Kalifornien

IHG Bonuspunkte sind der Schlüssel! Übernachtungen in den Hotels der IHG Gruppe sind eine sehr gute Möglichkeit, schnell an Gratisnächte zu kommen. Dazu zählen u.a. Aufenthalte im Holiday Inn, Holiday Inn Express, Crowne Plaza und Candlewood Suites.

In der Regel sind die Hotels sauber und gepflegt, die Verfügbarkeit in den USA, in Deutschland und Europa ist super. Das Besondere an dem IHG Treueprogramm, ist die einfache Möglichkeit Punkte zu sammeln, die ihr dann günstig in Prämiennächte einlösen könnt.

Wenn ihr Euch im IHG Club anmeldet, seid ihr Basismitglied und sammelt für jeden ausgegebenen US-Dollar 10 Punkte. Ihr könnt nach zehn Übernachtungen Gold Elite Mitglied werden, so dass Euch ein Punktebonus in Höhe von 10 % gutgeschrieben wird. Ein Bonus bringt Euch also schneller zu den Gratisnächten.

Wenn Ihr woanders bucht – zahlt Ihr zu viel

IHG Bonuspunkte mit einem Bonus von 100 % kaufen

Der Clou ist, dass ihr nicht nur auf den Übernachtungspreis Punkte bekommt, sondern auch für sonstige Ausgaben im Hotel. Das kann die Nutzung von Wellnesseinrichtungen sein oder auch das Essen im hoteleigenen Restaurant. Ebenso habt ihr mehrmals im Jahr die Möglichkeit Punkte zu kaufen. Eigentlich habt ihr jeden Tag die Möglichkeit Punkte zu kaufen, allerdings lohnt es sich ab und an besonders. Denn bei den Kaufaktionen ist ein Bonus zwischen 80% und 100% nicht unüblich. Das bedeutet, Ihr kauft eine gewisse Anzahl an Punkten und bekommt dieselbe Anzahl noch zusätzlich oben drauf. Kauft Ihr also 10.000 Punkte, bekommt Ihr 20.000 Punkte gutgeschrieben. Das ist rentabel, da ihr so die Punkte für eine Übernachtung einlösen könnt und damit nur die Hälfte des Preises bezahlen müsst.

Überlegt euch also, wenn ihr eine Reise plant, ob ihr die Übernachtungen im Hotel bezahlen wollt, oder vorher Ausschau nach einer Punkteaktion haltet. Dies ist Insbesondere in den teuren Regionen wie San Francisco oder Bora Bora notwendig, da dort die Übernachtungspreise exorbitant hoch sind. Das Prinzip ist also klar: Sobald Ihr mehr Punkte für das gleiche Geld bekommt, könnt Ihr öfter übernachten. So einfach ist das!

Prämiennächte durch gekaufte Punkte sind subventionierte Übernachtungen

Ein weiterer Vorteil an den „subventionierten“ Übernachtungen ist, dass ihr dadurch den Elitestatus schneller erreichen könnt. Denn auch Prämiennächte zählen zur Elitequalifikation. Das wiederum beschert Euch eine höhere Punktegutschrift.

Jetzt Holiday Inn buchen und Bonuspunkte kassieren
Im Holiday Inn seid Ihr gut aufgehoben! Jetzt buchen!

Der Nachteil ist natürlich, dass ihr nur eine begrenzte Anzahl an Bonuspunkten dazu kaufen dürft. So sind pro Übernachtung in der Regel nur bis zu 3.000 Punkte pro Nacht möglich.

Hier könnt Ihr die Hotels buchen

Mehr Punkte sammeln mit Bonuspunktepaketen

Mehr Punkte auf einen Schlag erhaltet Ihr, indem ihr bei der Buchung, die ihr dann natürlich bezahlen müsst, Bonuspunkte-Pakete kauft. Die IHG Bonuspunkte-Pakete umfassen in der Regel 1.000, 2.000 oder 3.000 Bonuspunkte. Aber auch 5.000 Bonuspunkte sind nicht selten und es gibt sogar 10.000 (10k-Bonuspunkte-Paket). Diese bekommt Ihr fast nur in den USA und auch nur dann, wenn Ihr auch dort im Netz surft.

IHG Bonuspunkte Holiday Inn Rom
IHG Bonuspunkte beim Holiday Inn in Rom kaufen

Der Vorteil dieser extra bezahlten IHG Bonuspunkte ist, dass diese für Eure Statusqualifizierung zählen. Das ist natürlich ein ganz entscheidender Vorteil. Zum anderen sind die Bonuspunkte nochmals günstiger, als wenn ihr Punkte regulär kauft. Selbst diese mit 100 % Bonus. Eine vergleichbare Aktion gibt es bei Best Western Rewards. Mit der Buchung könnt Ihr Bonuspunkte bei Best Western kaufen. Allerdings ist die Zahl der Punkte oft auf 1.000 begrenzt.

Noch mehr IHG Bonuspunkte sammeln

Wenn Ihr noch mehr IHG Bonuspunkte sammeln möchtet, könnt Ihr ins Hotelrestaurant gehen. Gerade die Kette Crowne Plaza bietet ab und zu 1.000 Bonuspunkte für ein Essen in dem hoteleigenen Restaurant. Wenn Ihr dort das Essen bezahlt, bekommt ihr natürlich pro ausgegebenen Dollar 10 Punkte. Rechnet ihr die 1.000 Bonuspunkte dazu, so kommt ein guter Schnitt bei rum. Ein gutes Essen, ist bspw. im Crowne Plaza Frankfurt möglich. In der Regel sind die Mahlzeiten natürlich teurer als in einem anderen Restaurant. Allerdings sollte euch das nicht abschrecken, denn die Preisdifferenz zu dem „normalpreisigen“ Essen, ist das Geld was ihr ausgebt, um Punkte zu kaufen. Rechnen wir genauer nach, kann sich ein Punktepreis ergeben, den ihr sonst nicht so günstig bekommen würdet.

extra Schlafzimmer im IHG Hotel mit Bonuspunkte bezahlen
im IHG Hotel ein extra Schlafzimmer

Rechnen wir für ein durchschnittliches Essen mit ca. 14 Euro. In dem Restaurant von Crowne Plaza kostet es aber 23 Euro. (Das sind Beispielzahlen ?). So würdet Ihr in dem Fall 9 Euro mehr bezahlen. Dafür bekommt Ihr 23 Euro x 10 Punkte = 230 Punkte. Mit dem Bonus habt Ihr 1230 Punkte gesammelt. Damit kauft Ihr einen Punkt für 23/1230 = 1,9 Cent.

Noch mehr Angebote?

Jetzt Aufenthalt im Holiday Inn buchen

IHG Bonuspunkte – kaufen, sammeln und schnell zur Freiübernachtung