Holiday Inn Aurelia Rom

Das Holiday Inn Aurelia ist für einen Besuch der italienischen Hauptstadt Rom eine gute Wahl. Vom Hotel werdet Ihr mit dem Shuttle zur Metro gebracht.

Holiday Inn Aurelia Rom
Holiday Inn Aurelia Rom – Eingang

Zimmer im Holiday Inn Aurelia in Rom

Die Zimmer sind vom Mobiliar etwas in die Jahre gekommen, allerdings sauber und gepflegt. Die klimaanlage funktioniert tadellos, ist nicht zu laut und kühlt gut. Ebenso sind keine negativen oder vermoderten Gerüche zu verzeichnen. Das Zimmer in der vierten Etage ist nicht zu groß aber auch nicht zu klein, es gibt einen Einbauschrank und ein ausreichend großes und sauberes Bad. Ein Kühlschrank ist vorhanden, es gibt einen Schreibtisch mit Stuhl, einen großen Spiegel und Fernsehapparat. Eine Kaffeemaschine gibt es nicht, allerdings einen Garderobenständer und ein ausreichend großes und bequemes Bett. Im Bad sind die typischen Utensilien vorhanden, Shampoo und Duschbad werden täglich aufgefüllt.

Badezimmer Holiday Inn
Badezimmer Holiday Inn Aurelia

Das W-Lan des Zimmers im vierten Stock ist sehr instabil und nicht immer zu gebrauchen, im Foyer unten ist der Empfang wesentlich besser. Allerdings soll man natürlich auch nicht permanent arbeiten.

Das empfangspersonal ist freundlich und auch immer gut beschäftigt, im Erdgeschoss gibt es eine schöne Poolanlage und eine Bar.

Gastronomie

Das Restaurant Bella Italia lädt Euch mit einem reichhaltigen und üppigen Frühstücksbuffet ein.

Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet

Es gibt Brötchen und Brot, einen Toastautomat, verschiedene Wurstsorten, Käse, Marmelade und Honig. Neben Keffee, den ihr selbst zapfen könnt, werden natürlich auch Cappuccino und Espresso, sowie heißer Tee und heiße Schokolade angeboten. Es steht Joghurt mit Müsli zur Verfügung, wobei die Auswahl an Müsli deutlich eingeschränkt ist. Dennoch profitiert Ihr von einem schönen und warmen Frühstück mit Wurst, Speck, Rührei und gekochtem Ei.

Buffet im Holiday Inn
warmes Buffet im Holiday Inn

Dazu werden warme Tomaten, die lecker gewürzt sind, gereicht. Es gibt die typische Hotelauswahl an Säften, wobei die Säfte eher süßes Konzentrat sind, die ihr mit Wasser verdünnen solltet. Wasser ist bei allen Mahlzeiten verfügbar. Das Hotel-Restaurant bietet auch Abend- und Mittagessen an, das Abendbuffet ist durchaus lecker, so dass ihr zwischen mehreren Obstsorten (z.B. verschiedene Melonen) und mehreren Kuchen wählen könnt. An der feinen Salatbar, stellIhr Euch euren Salat selbst zusammenstellen. Noch ein Schuss Olivenöl und fertig! Lecker!

Hier das Holiday Inn Aurelia buchen

Poolbar Holiday Inn Aurelia
An der Poolbar im Holiday Inn Aurelia könnt Ihr auch ess

Dazu gibt es eine Suppe und kalte Platten mit Antipasti. Das ist auch sehr gut. Wirklich sehr, sehr lecker. Von den bestellten Gerichten habt ihr einen üppige Portion auf dem Teller, z.b. Huhn mit Paprika und Safran Reis. Wieder sehr lecker, Jam, jam!

Parken am Holiday Inn Aurelia

Das Parken kostet in der Regel 20,00 Euro für den ganzen Tag, als Hotelgäste zahlt Ihr aber nur 5,00 Euro. Dazu müsst ihr bei der ersten Einfahrt ein Ticket ziehen und an der Rezeption sagen, dass ihr den Parkplatz für eine gewisse Zeit mieten möchtet. Wollt ihr während des Urlaubes ausfahren, sagt einfach dem Parkplatzwächter Bescheid. Dieser gibt euch ein Ticket für die einmalige Ausfahrt. Bei der Einfahrt zieht Ihr dann wieder ein neues Ticket. Das ist schon eine ziemliche Papierverschwendung! Parkplätze sind in der Regel genügend und in ausreichender Anzahl vorhanden.

Freizeit

Am hinteren Ende des Hotels findet Ihr einen hübschen Poolbereich, mit Poolbar.

Pool Holiday Inn Aurelia
Pool im Holiday Inn Aurelia

Um den Pool herum findet Ihr Liegen, auf denen Ihr in der Sonne brutzeln könnt. Gute Möglichkeit zum ausruhen. Die Liegen könnt ihr mit einem Handtuch belegen, welches Ihr direkt am Pool ausleihen könnt. Dazu müsst ihr lediglich eure Zimmernummer angeben und das Handtuch am Ende zurückgeben. Kosten fallen dafür nicht an.

Die Anlage selber ist recht hübsch anzusehen.

Anreise und Shuttle Bus zum Holiday Inn Aurelia

Ihr könnt einen Flughafentransfer bekommen! Diesen müsst ihr allerdings bezahlen. Wollt ihr Rom unsicher machen, so solltet ihr dafür die Metro oder das öffentliche Verkehrsnetz nutzen, da es mit dem Auto schon etwas anstrengend sein kann. Die Italiener sind schon ziemlich temperamentvoll. Für 2,00 Euro bringt euch das hoteleigene Shuttle zur Metro Station und holt euch zu einer vereinbarten Uhrzeit wieder ab. Jetzt zahlt also für einen Hin und Rücktransfer insgesamt 4,00 Euro pro Person. Die Fahrzeiten sind nicht so ganz individuell, der Bus fährt jede volle Stunde los und holt euch an der U-Bahn Station immer in zu einer vollen Stunde + 20 Minuten wieder ab. Ihr müsst lediglich bei der Buchung sagen, wann ihr ca. dort seid, könnt aber problemlos in den nächsten Bus oder den übernächsten Bus einsteigen. Weitere Hotelbewertungen…

Das Hotel könnt Ihr hier buchen

Holiday Inn Aurelia in Rom – Hotelbewertung und Test