Utah Zion Nationalpark

Ihr könnt von 180% Bonuszinsen profitieren, wenn Ihr kurzfristig Geld anlegen möchtet. Dies ist gerade dann geeignet, wenn Ihr eine Urlaubsreise, z.B nach Utah plant und dafür nur kurzfristig Geld anlegen möchtet.

Zinsen für Tagesgeldkonten im Regelfall

Derzeit sind die Guthabenzinsen für Geldanlagen im Keller. Selbst das beliebte Tagesgeld bringt nicht viel Zinsen, ist allerdings eine beliebte Variante um Geld anzusparen. Im Gegensatz zum Festgeldkonto seid Ihr nicht an eine bestimmte Laufzeit gebunden, sondern könnt täglich über das eingezahlte Geld verfügen. Für all die unter Euch, die Bonuszinsen haben möchten, aber dennoch im Notfall schnell auf das Ersparte zugreifen möchten, kann ein Tagesgeldkonto interessant sein. Allerdings liegen die Zinserträge dort im unteren Bereich.

Bonuszinsen nutzen und 180% mehr Zinsen bekommen

Die PSA Bank hat derzeit ein super Angebot für ein Tagesgeldkonto. Dabei zahlt Euch die Bank auf die üblichen 0,25 % Zinsen einen Bonuszins von 0,45 %. Damit ist der Bonus allein fast doppelt so hoch, wie der eigentliche Zinsertrag und beträgt 180%. Damit bekommt Ihr einen Zinssatz von 0,7%.


Bonuszinsen mit der PSA Bank

Für die Urlaubskasse nicht schlecht, denn Euer Geld ist flexibel und Ihr habt Zinsen, die denen einer Festgeldanlagen.

Unter welche Konditionen könnt Ihr die Bonuszinsen bekommen?

Natürlich braucht Ihr ersteinmal ein Tagesgeldkonto bei der PSA Bank. Auf diesem müsst Ihr mindestens 1.000 Euro parken. Wichtig ist, dass das Geld bis zum 28.11.2019 auf dem Konto eingezahlt wird und dort bis zum 04.02.2020 liegen bleibt. Möchtet Ihr das Geld vorher abheben, dürft Ihr das gern tun, wie es für ein Tagesgeldkonto üblich ist. Der normale Zinssatz wird Euch in dem Fall natürlich gutgeschrieben. Um die Bonuszinsen zu bekommen, muss das Geld allerdings liegen bleiben.

Dürfen auch Bestandskunden an der Aktion teilnehmen?

Ja, das ist das coole an der PSA Aktion mit den Bonuszinsen. Jeder der ein Tagesgeldkonto bei der PSA Bank hat, kann bis zum 28.11.2019 mindestens 1.000 Euro einzahlen. Das neu eingezahlte Geld wird dann zu einem Zinssatz von 0,7% verzinst, wenn es bis zum 04.02.2020 liegen bleibt. Eine extra Anmeldung ist nicht erforderlich. Wichtig zu wissen: die Einzahlung von mindestens 1.000 Euro muss nicht in einer Summe durchgeführt werden. Insgesamt muss zwischen dem 14. Oktober 2019 und dem 28. November 2019, ein Betrag von 1.000 Euro durch Euch eingezahlt werden. Wie Ihr diese Einzahlung aufteilt bleibt Euch überlassen. Dieser Zeitraum nennt sich „Ansparphase“. Der Betrag, der bis zum 14. Oktober auf dem Konto ist, zählt nicht mit rein, d.h. Die 1.000 Euro müssen zusätzlich kommen. Die Summe, mehr als 1.000 Euro, wird dann mit den Bonuszinsen versehen.

Fazit zur Aktion mit den Bonuszinsen

Auch wenn Euch ein Zinssatz mit 0,7% nicht unbedingt zum Millionär macht, so liegt dieser über dem Durchschnitt. Gerade die kurze Haltedauer macht das Angebot nicht nur für die Urlaubskasse interessant. Außerdem kostet das Tagesgeldkonto der PSA Bank nichts. In Anbetracht der Tatsache, dass auch Bestandskunden das Angebot nutzen dürfen ist davon auszugehen, dass die PSA Bank auch künftig für Ihre Neu- und Bestandskunden interessante Angebote haben wird.

Hier könnt das Tagesgeldkonto der PSA Bank beantragen

180% Bonuszinsen für die kurzfristige Geldanlage in der Urlaubskasse