Amex Platinum bei Europcar

Die American Express Platinum Card ist die Reisekreditkarte. Mit dieser Kreditkarte aus Metall, seid Ihr auf einen Schlag Statuskunde bei mehreren Hotelprogrammen, genießt Statusvorteile auf Flugreisen (sofortiger Star Alliance Silber Status, kostenloser Loungezugang) und bekommt bei Sixt, Hertz und Avis Sonderkonditionen, inklusive den Sixt Platinum Status und den Hertz Gold Plus Rewards Five Star. Neben diesen Benefits erhaltet Ihr das beste Versicherungspaket der Reisewelt und sammelt Meilen in mehreren Vielfliegerprogrammen gleichzeitig. Weil Europcar eine weit verbreitete Autovermietung in Europa ist, stellt sich die Frage, welche Vorteile Ihr mit der Amex Platinum Card bei Europcar habt.

Könnt Ihr mit der Amex Platinum Card bei Europcar einen Elitestatus bekommen?

Wie bereits erwähnt, seid Ihr mit dem Erhalt der American Express Platinum Card sofort ein Statuskunde bei Avis, Hertz und Sixt. Das bedeutet, dass Ihr ein Anrecht auf ein Upgrade habt und Rabatt bei der Buchung bekommt. Europcar ist leider kein direkter Partner von American Express.

Allerdings bietet die französische Autovermietung des Öfteren einen Statusmatch an, so dass Ihr mit einem Status bei Hertz oder Sixt eine Angleichung des Europcar Privilege Status erhalten könnt. Von daher: Ja, hin und wieder bekommt Ihr durch die Amex Platinum Card einen Status bei Europcar.

Die Amex Platinum bietet Euch allerdings ein interessantes Benefit, dass Ihr Euch sonst hart mit dem Europcar Privilege Elite VIP Status verdienen müsst: Den Loungezugang mit dem Priority Pass.

Was ist der Vorteil am Priotity Pass?

Der Vorteil daran ist, dass Ihr keinen Vielfliegerstatus bei einer bestimmten Allianz braucht. Ob Ihr mit Oneworld, SkyTeam oder Star Alliance unterwegs seid, ist völlig egal. Denn Ihr seid so unabhängig von der Fluggesellschaft und dürft immer in eine der über 1.000 Lounges. Ein besonders teures Flugticket muss es dafür nicht sein, es reicht die ganz normale Economy. Gerade auf Kurzstrecken ist ein Flug in der Economy Class erträglich. Allerdings bekommt Ihr dafür fast keine Statusmeilen, so dass Ihr den Vielfliegerstatus gar nicht erreicht. Damit bleibt auch der Loungezugang Geschichte. Ihr könnt zwar den einen oder anderen Vielfliegerstatus auf einfachem Wege erreichen, aber selbst die Option über ShebaMiles von Ethiopian Airlines funktioniert nicht mit Lufthansa Economy K oder L. Außerdem bietet der Loungezugang über den Priority Pass den Vorteil, dass Ihr nicht auf eine Allianz festgelegt seid.

Priority Pass durch Europcar Privilege Elite VIP oder Amex Platinum?

Sowohl über Europcar, als auch mit der Amex Platinum könnt Ihr die Berechtigung zum Loungezutritt erreichen. Doch welcher Weg ist leichter?

Tolle Angebote bei Europcar finden

Vorteile der Amex Platinum bei Europcar
bei Europcar mieten und Vorteile sichern

Priority Pass durch das Europcar Loyalitätsprogramm

Um den Priority Pass zu bekommen, müsst Ihr 40 Anmietungen in 24 Monaten schaffen, um den Europcar Privilege Elite VIP Status zu bekommen. Schafft Ihr die 40 Mieten nicht, bleibt Euch noch der Weg mit weniger Mieten, aber mehreren Tagen pro Miete. Schafft Ihr es in zwei Jahren auf 130 Miettage, dann könnt Ihr Euch ebenfalls zu den Glücklichen schätzen.

Sobald Ihr den Europcar Elite VIP erreicht, bekommt Ihr für ein Jahr die Mitgliedschaft im Priority Pass gratis. Demzufolge seid Ihr ein Jahr lang berechtigt, in die Lounge einzutreten. Zumal der erste Besuch auch noch gratis ist. Wichtig zu wissen: Die kostenlose Mitgliedschaft erhaltet Ihr nur, wenn Ihr das erste Mal den Elite VIP Status erreicht. Bei der Verlängerung gibt es das nicht mehr.

Wenn es für die Qualifikation des Elite VIP nicht reicht, dann müsst Ihr keines Wegs auf den Loungezugang verzichten. Ihr könnt Euch den Zugang auch kaufen.

Hier den Priority Pass kaufen…

Es gibt noch einen Weg, den Priority Pass zu bekommen: mit einer Kreditkarte.

Priority Pass durch die American Express Platinum Card

Der Weg über die American Express Platinum Card ist die einfachste Variante, den Priority Pass zu bekommen. Das hat mehrere Gründe:

  • Ihr könnt kostenlos zwei Priority Pässe bekommen und so bis zu 4 Personen mit in die Lounge nehmen
  • Jeder Besuch der Lounge ist gratis, weil bei der Amex Platinum der Priority Pass Prestige enthalten ist
  • Die Pässe bekommt Ihr nicht nur im ersten Jahr, sondern jedes Jahr

Eine Qualifikation ist nicht erforderlich.

Weitere Vorteile der Amex Platinum Card bei Europcar

Die Amex Platinum ist die beste Reisekreditkarte

 

American Express Platinum Card

  • Persönlicher Platinum Card Reise- & Lifestyle-Service
  • 30.000 Membership Rewards als Willkommensgeschenk, bei einem Kartenumsatz ab 2.000,- Euro innerhalb der ersten 3 Monate
  • Umfangreiches Reise-Versicherungspaket für die ganze Familie
  • Zugang zu über 850 Airport VIP Lounges weltweit mit dem Priority PassTM für den Karteninhaber und den Platinum Zusatzkarteninhaber
  • Exklusive Tickets und Events aus den Bereichen Gourmet, Entertainment & Culture, Sports und Fashion
  • Status in mehreren Hotelketten (z.B. Gold bei Marriott, Hilton und Radisson)
  • Status in Mietwagenprogrammen
  • 1 Platinum Card Zusatzkarte, z. B. für Partner/-in

Hier die Amex Platinum beantragen

Die American Express Platinum Card ist für jeden Vielreisenden relevant. Die Amex Platinum Versicherung ist eine der wenigen Versicherungen, die sowohl eine Mietwagenhaftpflicht und eine Mietwagenvollkaskoversicherung anbietet. Damit spart Ihr Euch die Kohle für teure Zusatzversicherungen, die Eure Selbstbeteiligung von 1.000 Euro auf ganz wenig runter senken. Bei Amex sind es nur 200 Euro.

Habt Ihr die Amex Platinum Business Card, so müsst Ihr das Fahrzeug bei Europcar nicht mit der Kreditkarte bezahlen und profitiert dennoch vom Versicherungsschutz.

Hier die American Express Platinum Card beantragen

Fazit zu den Vorteilen der Amex Platinum bei Europcar

Obwohl Euch die American Express Platinum Card keinen direkten Status bei Europcar bringt, stellt sich die Frage, ob das überhaupt sein muss. Denn die weiteren Vorteile zeigen, dass die Amex Platinum die Miete deutlich entspannter und leichter macht. Die temporären Angebote für ein Statusmatch sind nicht zu vergessen, zumal die Leistungen der Platin-Kreditkarte auf andere Mietwagenunternehmen, Airlines und Hotelgruppen anwendbar ist. Unserer Meinung nach, ist die Kombination der Amex Platinum und Europcar eine geniale Sache.

Jetzt das Fahrzeug bei Europcar mieten

Welche Vorteile bietet die Amex Platinum bei Europcar?