AC Hotel Iberia Las Palmas – Hotelbewertung und Test

Das AC Hotel Iberia Las Palmas gehört zur Hotelkette Marriott. Zwischenzeitlich haben wir von auf-reisen-sparen schon einige Hotels unter die Lupe genommen. So haben wir uns jetzt das Marriott AC Hotel Iberia Las Palmas vorgenommen:

Es ist die letzte Nacht auf Gran Canaria und das Hotel bietet zwar teure Parkplätze, aber einen kostenlosen Shuttle zum Flughafen und vom Flughafen an. Da wir unseren Mietwagen in der Stadt sowieso nicht brauchen, geben wir den am Flughafen einen Tag früher ab und fahren mit dem Shuttle zum Hotel. Die Transferzeit beträgt ca. 20-30 Minuten.

Der Aufenthalt im AC Hotel Iberia Las Palmas

Ein Zimmerupgrade brachte uns dann direkt in den letzten Stock, das ist die elfte Etage. Ein großer, langer Balkon lädt uns ein, draußen über Las Palmas zu schauen. Dieser Blick lohnt sich wirklich, es ist eine gigantische Aussicht, wenn es auch sehr bewölkt ist. Wir schauen rechts auf die Stadt und auf die Berge. Links sehen wir das Meer von zwei verschiedenen Stellen aus.

 

Aussicht auf Las Palmas
Eine tolle Aussicht auf Las Palmas

Weil der Balkon lang gezogen aber relativ groß, beglückt uns eine ganze Fensterfront um hinauszuschauen.

Zimmer im Marriott Hotel Las Palmas

Die Wände der Marke AC Hotels sind alle in einem Braun- oder Grauton gehalten, ebenso verhält es sich mit dem Mobiliar. Außer dem Bett, welches weiß bezogen ist, ist alles in dunklen Tönen. Das Zimmer ist nicht sonderlich groß, das Bad enthält einen abgetrennten Bereich für die Toilette. Die Idee ist sicherlich gut.

 

Badezimmer im Marriott Gran Canaria
Das Badezimmer im 11. Stock

Der großer Balkon mit der schönen Aussicht ist ein Pluspunkt, das W-LAN im Zimmer ist aber katastrophal. Es gibt einen kleinen Kühlschrank und einen Fernseher. Dennoch wirkt das gesamte Zimmer nicht sonderlich einladend. Die Möbel wirken alt und abgewohnt. Die Steckdosen fallen teilweise aus der Wand. Also: Stecker lieber in der Dose lassen 🙂

Auch die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Das sind wir so von Marriott Hotels nicht gewöhnt. Da gibt es sicher Verbesserungsbedarf. Das Badezimmer riecht stark muffig, besonders sauber ist es auch nicht. Die Dusche an sich wirkt solide, eine große Glasscheibe trennt sie vom Waschbereich. Die Lampenschirme hängen allesamt ein wenig schief, das liegt aber an der Konstruktion selbst.

 

bequemes Doppelbett
Das Doppelbett ist bequem – schöne Aussicht auf Las Palmas

Es gibt einen Schreibtisch und einen Stuhl, auch Kaffee und zugehörige Maschine. Selbst Bademantel und schöne weiße Hausschuhe aus Stoff sind dabei. Wie die wohl aussehen, wenn wir damit durch das nicht ganz saubere Zimmer gelaufen sind?

Das Hotel als Solches

Die Gestaltung des Hotels selbst ist recht nett, der Fahrstuhl ein wenig langsam, aber bringt uns fleißig in die obere Etage. Ein großer und einladender Eingangsbereich dient auch als Lounge. Dort treffen sich Hotelgäste und Personal, um zu reden und eine Kaffee zu trinken. Eine große Bar steht in der Mitte. Es gibt viele Sitzmöglichkeiten. Ein wenig weiter geht es dann zum Frühstücksraum. Auf der elften Etage gehen wir direkt zum eigenen Fitnessraum. Der Ausblick vom Sportraum ist überwältigend.

 

Lounge im AC Hotel Iberia Las Palmas
Die Lounge im Empfangsbereich

Direkt aufs Meer gefällt uns der Ausblick auf den Hafen und die Schiffe. Es ist sicher schön anzusehen, das Wasser bestimmt schön blau. Schade nur, dass es bewölkt ist. Dennoch eine schöne Art das Laufband zu quälen, wenn auch viele Menschen draußen am Ufer entlang joggen. Eine weitere Treppe nach oben kommen wir dann zu einem großen Pool. Toll, eine große Sonnenterrasse mit Pool. Mehrere Liegemöglichkeiten, Toiletten und auch Sitzgelegenheiten mit Tischen gibt es dort oben. Eine tolle Sache, die uns auch einen gigantischen Ausblick auf die Stadt gibt. Schade dass es so bewölkt ist.

 

AC Hotel Iberia Las Palmas

Das AC Hotel Iberia Las Palmas begrüßt Euch in Las Palmas und bietet Euch einen Fitnessraum sowie einen Pool auf dem Dach. Ihr wohnt direkt am Meer im Altstadtviertel Vegueta. Das Hotel bietet Euch einen kostenfreien Shuttleservice vom und zum Flughafen.

Das AC Hotel Iberia Las Palmas buchen

Hier könnt Ihr das Hotel buchen

 

Aber prinzipiell ein großer Pluspunkt für das Hotel.

Frühstück im Hotel

Das Frühstück entspricht nicht ganz unseren Erwartungen, es ist ausreichend mehr aber auch nicht. Schön ist die Trennung zwischen Buffet und Speiseraum. Die Auswahl ist recht gut, aber die Qualität der Speisen selber lässt zu wünschen übrig. Wir freuen uns auf den Bacon und schlagen kräftig zu. Die Freude hält nicht lange an, die Baconscheiben sind nicht wirklich genießbar, der geht zurück.

 

Frühstücksbuffet im AC Hotel Iberia Las Palmas
Das Frühstücksbuffet ist aufgeräumt und ordentlich

Die Scheiben sind hart und fest, man kann sie kaum beißen. Der Wurst- und Käseaufschnitt ist in Ordnung, es gibt viel Brot und viele süße Teilchen.

Das Müsli stellen wir uns selbst zusammen, hier nehmen wir was wir wollen. Es gibt Mandeln, und dazu Walnüsse. Sicher eine gute Ergänzung. Das getrocknete Obst ist in mehreren Sorten da. Ansonsten ist alles da, was ein normales Frühstücksbuffet in einem Hotel haben sollte: laktosefreie Milch, Sojamilch und Mandelmilch, natürlich auch die normale Milch.

 

Frühstücksraum im Marriott Las Palmas
Frühstücksraum im Hotel – schon leer und ruhig

Es gibt verschiedenen Säfte zur Auswahl. Davon probiere ich mal das grüne Gebräu, schmeckt gar nicht mal schlecht. Da muss ich gleich nochmal probieren, ob er wirklich schmeckt 🙂

Im Frühstücksraum steht auch eine Nespresso-Maschine, dass ist toll. Wir nehmen uns Tassen und probieren das auch.

Fazit zum AC Hotel Iberia Las Palmas

Die Grundidee ist sicher ganz gut, gerade mit dem großen Außenpool auf dem Dach eine große Bereicherung. Allerdings zieht das muffige Zimmer mit der dunklen Gestaltung den Eindruck nach unten. Die mangelnde Sauberkeit ist auf alle Fälle ein No-Go.

 

Fitnesraum im AC Hotel Iberia
So macht es Spaß sich zu bewegen – gigantische Aussicht aufs Meer

Die Sauberkeit ist mit das wichtigste Kriterium bei der Auswahl an Hotels. Im Gegensatz zur HC Luxe in Vicendario, wo die Aussicht nicht annähernd vergleichbar ist. Aber es war sauber und hat gut gerochen. Ansonsten liegt das AC Hotel Iberia Las Palmas zentral, wir waren schnell am Hafen und konnten auch am Meer spazieren gehen. In die Stadt ging es zu Fuß ganz schnell, was sicherlich ebenso wichtig ist.

Buchen könnt Ihr das Hotel hier

AC Hotel Iberia Las Palmas – Hotelbewertung und Test