Auf Reisen Sparen

Die Urlaubskasse füllen

Auf Reisen Sparen

Nevada ist ein Staat mit bunten Lichtern, heißen Wüsten und Skigebieten

Vor vielen Jahren in Nevada! Wir schauen einen Western… Damals gab es noch die richtig harten Jungs mit Colt, besonders diese älteren Erfahrenen, die große Schlachten angeführt und immer einen kühlen Kopf bewahrt hatten. Sie ritten, teils als einsame Cowboys, teils als Bande der glorreichen Sieben durch die Wüsten, Kakteenlandschaften und Gebirge.

In Nevada gibt es diese Wüste. Es gibt auch ein Hochgebirge, die Sierra Nevada. Das Grenzgebirge zwischen dem 7. größten Bundesstaat der USA und dem zweitgrößten Kalifornien (Wenn man Alaska ausnimmt). Dann starten Sie in der Wüste, direkt durch das rote Valley of Fire, überqueren Sie das Hochgebirge, reiten durch Schnee und Eis, immer weiter nach Westen. Ja, das waren sie unsere Helden. Heute gibt es mitten in der kargen Wüste eine blinkernde und blitzende Stadt. Las Vegas ist mit seinen unzähligen Casinos und den gefühlten 19,3 Millionen Blinklichtern ein Zeichen für Verschwendung und Überfluss.

KFZ Versicherung wechseln, sparen und auf den Rabattschutz achten!

Hier die Angebote zum Geldsparen finden…

 

Bunte Lichter in Las Vegas
Bunte Lichter in Las Vegas

Hier tummeln sich die Reichen, aber auch die Armen. Eine Stadt voller Widersprüche und Überfluss.

Der Name Nevada kommt aus dem spanischen und bedeutet so viel wie „mit Schnee bedeckt“. Neben der trockenen und heißen Wüste gibt es diese Regionen. Wo? Natürlich auf den Höhen der Sierra Nevada. Eine früher unüberwindbare Hürde.

Im Sommer blau im Winter weiß – der Lake Tahoe

Aber auch der Lake Tahoe, der sowohl zu Nevada als auch Kalifornien gehört bringt Euch im Winter mehr als genug Schnee. Immerhin ist der See fast 500 km² groß. Seinen Namen, Lake Tahoe bekam er erst 1862, denn da wurde er von Lake Bigler zu Lake Tahoe umbenannt.

 

Der Lake Tahoe ist im Winter von Schnee umgeben
Der Lake Tahoe ist im Winter von Schnee umgeben

Mit einer Höhenlage von ca. 1.900 m ist es einer der am höchsten gelegenen Seen der USA. Schön anzusehen ist das tiefe Blau des Wassers, was sich super schön in Mitten der mit Kiefern bewachsenen Ufern macht. Im Winter ist aber weiß, zumindest Teile davon.

In Nevada gibt es weltweit das drittgrößte Goldvorkommen nach Südafrika und Australien. Der Beiname „The Silver State“ resultiert aus den großen Silbervorräten.

Las Vegas ist enorm bekannt, die Hauptstadt ist es jedoch nicht

Nevadas Hauptstadt ist Las Vegas! Ähhhh, naja… eigentlich nicht!Las Vegas ist nicht die Hauptstadt, aber was gibt es sonst zu erfahren?

 

Alle Länder in Las Vegas
Alle Länder in Las Vegas

Valley of Fire – feuerrote Landschaft in Nevada

Fahrt Ihr von Las Vegas nach Norden, so passiert Ihr das Valley of Fire. Der Eintritt funktioniert per Kreditkarte am Visitor Center, oder Ihr zahlt bar per „self pay“. D.H. Ihr füllt ein Formular aus, steckt das Geld mit dem Durchschlag in ein Kuvert und schiebt es in den dafür vorgesehenen Schlitz. Ein Exemplar hängt Ihr in die Windschutzscheibe, als Nachweis. Das Valley of Fire könnt Ihr Euch hier anschauen…

 

Das Valley of Fire ist rot
Das Valley of Fire ist rot

Viva Las Vegas…

[atkp_list id=’6738′ template=’6519′ containercss=’atkp-center‘][/atkp_list]

Angebote: USA Rundreisen

Joshua Tree NationalparkUSA - Westen. Entdeckungsreise ab/bis Las Vegas mit Fahrt über die Route 66.Zum Angebot
Strand bei Napili Shores Maui USA - Westen & Hawaii. Rundreise ab/bis Los Angeles & Erholen auf Hawaii.Zum Angebot
Golden Gate Bridge in San FranciscoQuer durch die USA. Rundreise von San Francisco bis New York inkl. fünf Nationalparks.Zum Angebot
Bahia Honda Florida KeysUSA - Florida. Miami, Key West & Orlando - Rundreise durch Florida.Zum Angebot
pensacola beach traumstrand floridaUSA - Osten. Rundreise von New York bis nach Orlando.Zum Angebot