Auf Reisen Sparen

Die Urlaubskasse füllen

Auf Reisen Sparen

Bargeld oder Kreditkarte? Bezahlen in der USA ist einfach

Mit Bargeld oder Kreditkarte in der USA bezahlen? Wann benötigt Ihr Bargeld?

In der USA könnt Ihr fast jeden Kram mit Kreditkarte zahlen. Die Karten, die keine Fremdwährungsgebühren berechnen, zum Beispiel die DKB Visa Card, Barclaycard Visa oder das Barclaycard Platinum Double, könnt Ihr dafür auch problemlos einsetzen. An den Zapfsäulen wird teilweise unterschieden: Es gibt einen günstigeren Bargeldpreis und einen höheren Preis, für alle die mit Kreditkarte zahlen.

Empfehlung:

Mit der DKB Visa kostenlos Geld abholen und dann das Benzin bar bezahlen. Diese könnt Ihr hier beantragen.

Bargeld ist also gar nicht so verkehrt. Für Touristen sind 1, 5, 10, 20, und 50 Dollarnoten üblich. Das Papiergeld nennt man Bills. Es gibt natürlich auch jede Menge Kleingeld (Coins). 1 Cent (Penny), 5 Cent (Nickel), 10 Cent (Dime) und 25 Cent (Quarter). Aufpassen, die Dimes sind relativ klein.

 

penny nickel dime quater
USA Münzen Vorderansicht
usa münzen rückseite
USA Münzen Rückseite

Auf jeden Fall ist die Aufgabe von Anfang an: Quater’s sammeln!

Die können unheimlich nützlich sein. Im Waschsalon (Coin Laundry) funktioniert fast alles mit Quaters. Waschmaschine und Trockner wollen mit vielen 25 Cent Münzen gefüttert werden.

 

Hier findet Ihr günstige Flüge in die USA!