Auf Reisen Sparen

Die Urlaubskasse füllen

Auf Reisen Sparen

Hawaii – Aloha State der USA

Hawaii ist der 50. Bundesstaat der USA und wird oft „Aloha State“ genannt. Korrekt geschrieben: Hawai’i. Auf den kleinen Inseln, der nördliche Spitze des Polynesischen Dreiecks, leben Menschen verschiedener Kulturen und damit auch unterschiedlicher Religionen.

 

Aloha
Aloha auf Hawaii ist eine Lebensweise

Hawaii ist ein Bundesstaat der USA

Das merkt Ihr deutlich. Zumindest in Honolulu. Sicher gibt es noch einige Orte, die Euren Traumurlaub mit Südseefeeling genauso wahr werden lassen, wie Ihr es aus dem Fernsehen kennt. Dennoch sind die Einflüsse deutlich. Aber auf den Hawaii-Inseln werden Straßennamen fast gar nicht auf Englisch festgelegt. Viele Begriffe sind erhalten geblieben. Aloha!
Die Währung auf den Inseln ist USD. Kreditkarten werden als währungsunabhängiges Reisezahlungsmittel fast überall akzeptiert. Die abgelegene Lage, Flüge von der Westküste der USA dauern fast 6 Stunden, hat einen erheblichen Nachteil für die Reisekasse. Für den Aufenthalt müsst Ihr finanziell schon etwas mehr einplanen. Die Lebensmittel sind im Vergleich zum Festland der USA teurer. Dafür ist das mobile Netz (Internet und Telefon) super gut ausgebaut.

 

Honolulu
Honolulu ist eine große Stadt

Honolulu selbst steht anderen großen Städten um nichts nach. Menschen über Menschen, Fastfoodketten und Shoppingcenter. Das Ganze gibt es mit vielen Autos, Staus und bunten, blinkenden Lichtern in Hülle und Fülle. Achja … und Hochhäuser! Aber das alles mit schöner Hintergrundkulisse: der Diamond-Krater gehört zum unvergesslichen Eindruck.

Anreise nach Hawaii und Zeitverschiebung

Direktflüge aus Deutschland gibt es nicht, die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Hawaii liegt bei 12 Stunden im Sommer! Genau wie in Arizona hat man in Hawaii beschlossen: „Wir stellen keine Uhren hin und her!“
Wenn Ihr abends 23.00 Uhr ins Bett geht, könnt Ihr eine „Gute Nacht-Nachricht“ wie folgt schreiben: „Liebe Mama, ich gehe jetzt schlafen und bin nicht warm angezogen. Lass Dir dein Mittagessen gut schmecken. Liebe Grüße aus gestern.“

 

Hinterland
Hinterland von Oahu

Flüge nach Hawaii erfordern einen Zwischenhalt auf dem U.S. Festland. Von Deutschland aus gibt es günstige Direktflüge nach San Francisco oder Los Angeles und Seattle. Sowohl von Seattle als auch San Francisco sind die Anschlussflüge nach Hawai’i meist am günstigsten. Von San Diego aus werden relativ preiswerte Flüge nach Maui angeboten. Das würde sich, als Abstecher, auf einer Rundreise durch den Südwesten der USA anbieten. Dies ist auch sinnvoll, denn die große Zeitverschiebung zu Deutschland könnt Ihr besser wegstecken, wenn Ihr kleinere „Etappen“ der Umstellung wählt. Und mal ehrlich: Der Sonnenuntergang auf Hawaii ist einzigartig!

 

Sonnenuntergang auf Hawaii
Sonnenuntergang auf Hawai’i

Moderne Kommunikationstechnologie auf Hawaii

Schon verrückt. Hawaii ist so gut vernetzt, dass die Nachricht vom „anderen Tag“ sofort ankommt. Übrigens könnt Ihr schon vor der Abreise US-Simkarten bestellen. Diese werden zum festgelegten Zeitpunkt aktiviert und können Euch vor hohen Roaminggebühren schützen. Auf Hawai‘i funktionieren die üblichen US-Karten. Eine spezielle SIM ist nicht erforderlich. Sim Karten könnt Ihr bei … bestellen…

 

Strand auf Oahu
Einsame Strände auf Oahu

Auto fahren auf Hawaii

Die Verkehrsregeln auf Hawaii entsprechen natürlich denen der restlichen USA. Diese sind mit den deutschen Verkehrsregeln vergleichbar. Besonders viele Autobahnen gibt es auf den kleinen Inseln aber nicht. Lediglich auf O‘ahu gibt es ein kurzes Stück.

Hawaii – Insel Maui

Nach Big Island ist Maui die zweitgrößte der Hawai’i Inseln. Die polynesische Insel ist mit zwei Gebirgszügen sehr abwechslungsreich: Regenwald, Wasserfälle und Wüste aus Lavagestein um den Haleakala Crater. Dabei stellt der Krater selbst einen Gebirgszug dar, der andere wird durch die West Maui Mountains gebildet. Mehr zur Insel Maui

 

Fahrt nach Hana Maui Hawaii
Auf der Fahrt nach Hana

 

Hawai‘i – Insel Oahu

Auf der Insel Oahu gibt es ca. 900.000 Menschen und zwei Gebirgsketten. Aber was wäre Hawai‘i ohne die vielen Strände auf kleinstem Raum? Sandy Beach, Waikiki Beach, Makapuu Beach sind bekannte Vertreter. Surfen ist ein Sport, der sich auf Hawai‘i am besten von November bis Februar betreiben lässt. Da gibt es die größten Wellen.Infos über Oahu…

 

Häuser am Strand
Hohe Häuser auf Oahu: Sicht vom Diamond Head Krater

Angebote: USA Rundreisen

Joshua Tree NationalparkUSA - Westen. Entdeckungsreise ab/bis Las Vegas mit Fahrt über die Route 66.Zum Angebot
Strand bei Napili Shores Maui USA - Westen & Hawaii. Rundreise ab/bis Los Angeles & Erholen auf Hawaii.Zum Angebot
Golden Gate Bridge in San FranciscoQuer durch die USA. Rundreise von San Francisco bis New York inkl. fünf Nationalparks.Zum Angebot
Bahia Honda Florida KeysUSA - Florida. Miami, Key West & Orlando - Rundreise durch Florida.Zum Angebot
pensacola beach traumstrand floridaUSA - Osten. Rundreise von New York bis nach Orlando.Zum Angebot