Auf Reisen Sparen

Die Urlaubskasse füllen

Auf Reisen Sparen

Miami die tropisch, kubanische Stadt Floridas

Miami ist eine schnell wachsende Stadt in Florida, in der tropisches Klima herrscht. Die Stadt ist stark kubanisch geprägt, es gibt sogar einen Stadtteil, der sich „Little Havanna“ nennt. In einem Park in Little Havanna spielen kubanische Rentner Domino, so dass der Park als „Domino Park“ bezeichnet wird.

Am Hafen ist es besonders am Abend schön bunt, die Skyline ist eindrucksvoll. Miami Beach ist doch der Strand von Miami, richtig?

 

Miami Beach feiner weißer Sandstrand
The White Beaches

 

Naja, Miami Beach hat herrliche Strände, genau wie Fort Lauderdale, eine unweit benachbarte Großstadt neben der Großstadt Miami. Allerdings ist die Stadt eben eine eigene Stadt, die mit Miami über eine Brücke verbunden ist. Um genau zu sein, handelt es sich um eine vorgelagerte Insel. Das merkt Ihr an der Hotelrechnung.

Das ist so ein Zeitpunkt während der Reise, an dem es notwendig ist, die gesammelten Punkte von Wyndham Rewards für eine Gratisnacht einzulösen. Ab ins RAMADA-Hotel. Direkt am Strand wird das Auto durch das Hotelpersonal eingeparkt. Ein Luxus. Das Hotel hat einen eigenen Strand, also Badehose an und ab ins blaue, strahlende Meer.

 

Ocean Drive Miami Beach Florida
Ocean Drive M. Beach

 

Miami Beach ist nicht nur für seine Strände bekannt. Auch die Häuser im Art Deco Stil (das sind die bunten Bauten) fallen Euch sofort auf. Besonders am Ocean Drive reihen sich diese bunten Bauten und vermitteln Euch den Eindruck, Ihr wäret in Kuba.

 

Art Deco Bauten in Miami Beach Ocean Drive
Ocean Drive Art Deco Bauten

 

Flüge nach Miami könnt Ihr entweder direkt dorthin, oder ins benachbarte Fort Lauderdale buchen.

Günstig in Miami übernachten