Auf Reisen Sparen

Die Urlaubskasse füllen

Auf Reisen Sparen

Brasilien und die ehemalige Hauptstadt Rio de Janeiro

Karneval in Rio de Janeiro. Da geht sie ab die Party! Brasilien ist aber viel mehr…

Brasilien auf der Südhalbkugel
Brasilien auf der Südhalbkugel

 

Brasilien ist das größte Land in Südamerika und auch das fünftgrößte Land der Welt. Die Nachbarländer sind Venezuela, Guyana, Suriname, Französisch-Guyana, Uruguay, Argentinien, Paraguay, Bolivien, Peru und Kolumbien. Durch die Nachbarschaft zu Französisch-Guyana hat Brasilien, innerhalb Südamerikas eine direkte Grenze zur Europäischen Union.

KFZ Versicherung wechseln, sparen und auf den Rabattschutz achten!

Hier die Angebote zum Geldsparen finden…

 

Reise nach Brasilien
Manaus Papagei, Bild: Meiers Weltreisen

Tropische Regenwälder, riesiger Amazonas und gigantische Städte

Damit hat dieses riesige Land 10 Nachbarländer. In Brasilien gibt es wesentlich mehr zu erleben als den Karneval, denn die tropischen Regenwälder und das Amazonasgebiet sind gewaltig. Große Städte innerhalb dieses riesigen Landes sind São Paulo und Rio de Janeiro. Interessant aber sicher nicht jedem bekannt ist die Tatsache, dass die Hauptstadt Brasiliens nicht São Paulo oder Rio de Janeiro ist. Das liegt daran, dass Rio de Janeiro einst dieses „Amt“ innehatte, aber die Stadt Brasilia dieses „Amt“ übernommen hat. Der Größe nach, liegt Brasilia mit ca. 3 Mio. Menschen nur auf Platz 4. São Paulo ist mit fast 12 Mio. Einwohnern mit Abstand die größte Metropole des Landes.

Marajó – eine Insel im Fluß so groß wie die Schweiz

Das gewaltige Ausmaß des Amazonasgebietes zeigt sich durch die Insel Marajó. Die Insel liegt In der Amazonasmündung und hat eine Fläche, die annähernd der der Schweiz entspricht.

Grundsätzlich wird in Brasilien portugiesisch gesprochen. Jedoch wird empfohlen, ein brasilianisches Wörterbuch mit auf die Reise zu nehmen, da das Portugiesisch doch von dem abweicht, welches in Portugal gesprochen wird. So ist die Grammatik im Alltag etwas anders und auch die Bedeutung der Worte können verändert sein.

Ab nach Rio de Janeiro

Rio de Janeiro Ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens und liegt zwischen Meer und Regenwald. Der traumhafte Strand Copacabana wird jährlich von Millionen von Menschen besucht. Der jährlich im Februar stattfinde Karneval zeugt von Feierlaune der Brasilianer.

 

Karnevall in Rio de Janeiro
Karnevall in Rio de Janeiro, Bild: Meiers Weltreisen

 

Rio als Wirtschaftszentrum Brasiliens

Die Stadt ist zwar nicht mehr die offizielle Hauptstadt Brasiliens, aber nach wie vor ein Zentrum der brasilianischen Wirtschaft. Das Pro-Kopf- Einkommen ist im Durchschnitt das Höchste des Landes. Die Probleme die damit auftreten sind natürlich auch das große Gefälle zwischen Arm und Reich.

Das Klima ist tropisch, feucht und die beste Reisezeit zwischen Mai und Oktober. Innerhalb dieses Zeitraums liegen die Temperaturen zwischen 25 °C und 28 °C. Allerdings kann der Sommer extrem schwül werden.

Monumento Christo Redentor und Zuckerhut sind Wahrzeichen von Rio de Janeiro

Ein Wahrzeichen der Stadt ist sicher der Zuckerhut. Das Nächste befindet sich auf dem Berg Corcovado und ist nicht weniger bekannt: das Monumento Christo Redentor, welches sich auf dem Berg befindet. Die Christus Statue wurde 1932 mit Finanzhilfe aus Frankreich und dem Vatikan fertig gestellt. Ursprünglich sollte die Erlöserstatue 1922, zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Brasiliens fertig gestellt werden. Die Statue ist 32 m hoch und steht auf einem 8 m hohen Sockel, in dem eine Kapelle untergebracht ist. Das Gewicht beträgt circa 1.100 t. Der Corcovado selbst ist über 700m hoch.

 

Rio de Janeiro
Rio de Janeiro, Bild: Meiers Weltreisen

Nach Brasilien reisen, Wissenswertes

Ja, mit einer Woche kommt Ihr wohl allein schon in Rio nicht aus. Brasilien macht sich als längere Rundreise gut, das liegt an der Größe und der Vielfalt.

Für alle unter Euch, die einen Prämienflug nach Brasilien einlsösen möchten: Es ist ratsam, Hin- und Rückflug getrennt einzulösen. In Brasilien ist es den Fluggesellschaften verboten, Treibstoffzuschläge auf Abflüge aus Brasilien zu erheben. Das macht sich bei der Buchung von Prämienflügen deutlich bemerkbar.

günstige Flüge könnt Ihr mit dem nützlichen Tool suchen